Kids für die Umwelt | Umweltschutz-NEWS.de | Artenschutz.info | Umwelt-Portal.com | Regenwaldschutz.de


:: Pressemitteilung ::

Seit drei Jahren ehrenamtlich für die Umwelt aktiv
Christoph Schneider wurde mit dem Jugendumweltpreis des WDR ausgezeichnet

Ludwigsburg, 1. Oktober 2002 - Der 16-jährige Christoph Schneider aus Ludwigsburg hat heute einen guten Grund zum Feiern: Denn vor genau drei Jahren gründete er das UmweltschutzWeb.de-Netzwerk (www.UmweltschutzWeb.de), einen Umweltinformations-dienst im Internet. Für diese Idee und die damit verbundene Arbeit wurde er auch am
28. September 2002 mit dem Jugendumweltpreis "Future Online Award" des WDR ausgezeichnet.

"Als ich in den Herbstferien 1999 das UmweltschutzWeb gründete, hätte ich nie gewagt, von einem solch durchschlagenden Erfolg zu träumen", meint Christoph Schneider. Damals stellte er fest, dass Umweltinformationen im Internet Mangelware sind und wollte hiergegen etwas aktiv unternehmen. Also schrieb er Texte über die Umweltzerstörung und nahm Kontakt mit vielen Umweltorganisationen auf. Dabei galt sein Engagement vor allem der Regenwaldzerstörung und dem internationalen Artenschutz. Wenig später rückte aber auch die aktuelle Umweltpolitik in den Mittelpunkt seiner Arbeit, als er seine Nachrichtenseite Umweltschutz-NEWS.de gründete. Auf ihr berichtet der junge Umweltschützer täglich über das Neueste.

Aber er informiert auf seinen inzwischen 5 umfangreiche Internetpräsenzen nicht nur über das Aktuellste aus dem Umweltschutz. Sein Netzwerk besteht auch aus einer Kinder- und Jugendseite, einer Regenwaldseite und einer Seite über die Problematik des Artensterbens sowie einem umfangreichen Linkkatalog zu Umweltthemen. Wöchentlich besuchen ihn derzeit rund 2.100 Besucher auf seinen Internetseiten.

Und nicht nur seine Besucher kann er täglich aufs Neue von der Qualität seines Angebots überzeugen. Christoph Schneider konnte auch die Jury des Jugendumweltpreises des WDR für sein Projekt gewinnen. Sie zeichnete ihn am 28. September 2002 mit einem ersten Preis für sein UmweltschutzWeb.de-Netzwerk in Köln aus. Es sei eine wahre Fundgrube und "bisher einzigartig im deutschsprachigen Internet".

Schneider bestärkt dies, an seiner Arbeit festzuhalten. So sollen demnächst weitere Informationen über den Arten- und Tierschutz sowie aktuelle Nachrichten seine Kinder- und Jugendseite "Kids für die Umwelt" (www.umweltkids.de) schmücken. Und auch danach, so der 16-jährige Gymnasiast, gäbe es genug Arbeit. Schließlich müsste die Regenwaldseite mal wieder neu gestaltet und eine neue Datenbank für die Nachrichtenseite integriert werden…

Abdruck und Belegexemplar erbeten.

Hinweis für Redaktionen
Für weitere Informationen und Interviews steht Ihnen Christoph Schneider über sein Handy (0170 / 2 01 73 73) und per eMail (Kontaktformular) gerne zur Verfügung.

Screenshots und Bilder für Ihre Berichterstattung finden Sie unter http://www.umweltschutzweb.de/pressebilder/.

 

Sonstiges
...Infomaterial
...Suchfunktion
...Werbebanner
...Kontakt
...Impressum

Untitled Document